RAG - Home

Ausbau von Speicherkapazitäten

Mit 1. April 2014 wurde der Speicher Nussdorf/Zagling in Betrieb genommen. Dadurch sind die Speicherkapazitäten des RAG-Speicherpools um ca. 10 Prozent erhöht worden. Für diese Kapazitäten wurde ein Zugang ins deutsche als auch ins österreichische Marktgebiet errichtet und damit ein wesentlicher Beitrag zur Versorgungssicherheit und Marktintegration geschaffen.

Details

Die Energieversorgung Europas steht vor einer spannenden Zukunft.

Erdgas und vor allem Erdgasinfrastruktur werden dabei eine zentrale Rolle spielen. Insbesondere die Energiespeicherung durch Erdgasspeicher wird aufgrund des Flexibilitätsbedarfs, der sich aus den verschiedenartigen Energiequellen sowie aus den Anforderungen der Energiehandelsplätze ergibt, eine wichtige Funktion übernehmen. Um diesen Anforderungen noch besser entsprechen zu können, gründet die Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft per 1. Jänner 2013 das Speicherunternehmen RAG Energy Storage; ein modernes und kundenfreundliches Unternehmen. 

Details

Wichtige Funktion der Erdgasspeicher bei der Energieversorgung

Neben der klassischen Aufgabe der Erdgasspeicher für den Ausgleich von Verbrauchsschwankungen kommt ihnen eine immer bedeutendere Rolle als "Energiespeicher" zu. Die Erdgasspeicher sind für den Einsatz erneuerbarer Energiequellen, wie z.B. Windkraft und Solarenergie unverzichtbar. Denn je höher der Anteil der erneuerbaren und schwankenden Energieproduktion der Erneuerbaren im Gesamtenergiemix ist, desto mehr Erdgas muss im Hintergrund vorrätig sein, um immer dann kurzfristig eingesetzt werden zu können, wenn Windräder und Solaranlagen aufgrund der Witterung plötzlich keinen Strom produzieren können. Durch den Vorrat von Erdgas in den Speichern und dessen Umsetzung in Strom mittels Gaskraftwerken können die Produktionsschwankungen ausgeglichen werden.  

Details